Dritter Turniersieg in Folge

Die Scorpions konnten beim Schellenberg Turnier trotz durchwachsener Leistung zum dritten mal in Folge den ersten Platz für sich erkämpfen. In der Vorrunde konnten nur zwei von 4 Spielen gewonnen werden, da es an diesem Turniertag einfach nicht richtig laufen wollte. Somit nahm man lediglich 1 Punkt in die Zwischenrunde mit. Jetzt musste die Leistung abgerufen werden, ansonsten schien das Turnier vorbei zu sein. Aber auch die Zwischenrunde verlief nicht nach Wunsch u. somit konnten sich die Blacks gerade noch als vierter der Zwischenrunde für das Halbfinale qualifizieren. Das Halbfinale wurde mit 3:1 gewonnen. Das Finale wurde mit 4:1 gewonnen und die Scorpions konnten doch noch das Turnier gewinnen.

Danke an alle Mannschaften u. den HC Schellenberg für dieses Turnier!